Ein Tripp nach Wien

Ein Reisebericht...


Im Juni 2008 beschloss ich das erste mal Wien zu endtecken. Im WWW erkundigte ich mich nach günstigen Tarifen zur Bleibe. Da die Preise extrem verschieden sind, nahm die Suche viel Zeit in Anspruch. Nach dem die Übernachtungsfrage geklärt war konnte ich die Anfahrt planen.

Ich entschied die Reise mit der deutschen Bahn anzutreten. Vor Ort habe ich mir einen Mietwagen gemietet. Die Anfahrt verlief sehr relaxt, auch die Hotelsuche und das finden der Autovermietung ging schnell von der Hand. Das Fahrzeug war gepflegt und preiswert. Als Fahrzeug gab man mir einen Audi.

Die kommenden Stunden verbrachte ich mitSightseeing. Meine Tante die seit einer Woche in Wien lebt wurde auch ein Besuch abgestattet. Ich bin erfreut wie viele interessante Ecken die Stadt zu bieten hat. Die Witterung machte auch mit und so konnte das Pflichtprogramm bei strahlendem Sonnenschein gestartet werden. Nach 6 eindrucksvollen Tagen hieß es „Tschüss“ sagen und die Rückfahrt wurde gestartet.

Es wurde definitiv ein schöner Ausflug in eine fremde Gegend, die mich wahrscheinlich über kurz oder lang wieder sieht.

Ein paar schöne Bilder von Wien findet Ihr hier!

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!